Kirchenkieker, das neue Gemeindeblatt stellt sich vor

Nachdem unser Gemeindebrief schon in der letzten Ausgabe völlig runderneuert erscheinen konnte, hat er jetzt auch einen richtigen Namen bekommen. „Kirchenkieker“ wurde unter den Vorschlägen mit großer Mehrheit ausgewählt. Zur Hälfte Hochdeutsch, zur Hälfte Plattdeutsch und jeder weiß sofort was gemeint ist. Auf dem unteren Teil des Titelblatts soll zu den jeweiligen Jahreszeiten passend immer ein anderes geeignetes Foto erscheinen. Wer aus der Leserschaft Fotomaterial zur Verfügung stellen möchte, kann es uns gerne per E-Mail schicken oder im Gemeindebüro in Neukirchen abgeben.

In Kürze wird der Gemeindebrief auch online zum Lesen oder zum Herunterladen bereitstehen.